Turnier 1 vom 30.09.2017

Als wäre sie nie weg gewesen, startete gestern die neue Saison der Vereinsliga der St.Pauli Dartpiraten mit dem Turnier 1. Viele bekannte Gesichter aber auch einige neue Gesichter fanden sich in der Domschänke ein, um bei einer wirklich tollen angenehmen Atmosphäre und gut gelaunten Teilnehmern sich im fairen Wettkampf zu messen. Nicht alle vorangemeldeten Spieler waren dann am Spielabend auch da, nett war, dass viele sich auch gemeldet haben, dass sie doch nicht können. Und so starteten wir mit 18 Spieler in die Vorrunde, was bedeutete, dass wir 2 x 5er Gruppen und 2 x 4er Gruppen hatten. Kurz nach 21 Uhr war die Vorrunde auch schon vorbei und zwei Spieler schieden aus den 5er Gruppen aus, damit wir dann in den 16er Doppel-KO Plan einsteigen konnten.

Bereits am ersten Abend wurden wieder super viele Sonderleistungen gespielt, wobei Maik schon in der Vorrunde ein Feuer abrief und Timo und Axel dann im Turnier sicher immer weiter steigerten.

PlatzierungNameHighscoresHighfinishesLeast DartPunkte
1AxelK180 3 x 24
1 x 22
2 x 20
21
2Timo180 1 x 24
1 x 22
1 x 21
1 x 17
21
3Maiksen 1051 x 24
1 x 23
1 x 21
1 x 16
20
4Ozzy 103,1001 x 247
5Katy  1 x 223
6Rowi  1 x 241
7Hübi  1 x 241
8CBare  1 x 241

Dann ging es also im Turnierplan weiter:

Am Ende lieferten sich die Spieler aus der ersten und dritten Mannschaft einen "erbitterten" Kampf um die Plätze und auch das kommt uns doch irgendwie bekannt vor aus der letzten Saison. Axel zog nach einem Sieg über Rowi ins Finale ein auf der Gewinnerseite. Rowi unterlag dann im Finale auf der Verliererseite seinem Mannschaftskameraden Timo. Und so ging es ca. 1:30 Uhr ins Finale zwischen Axel und Timo.

   
Finale Gewinnerseite
Axel v Timo
Axel gewinnt das Ausbullen - Best of 9
1-0 Axel gleich stark mit 100 und 140er Aufnahmen, dann aber Probleme auf die Doppel 
2-0 Timo ist eigentlich im Score vorn, aber am Ende kommt Axel ran und holt sich das Break
3-0 Axel dominiert das Leg und holt sich auch das dritte Leg in Folge
4-0 Mit seinem nächsten Break fehlt Axel nun nur noch ein Leg zum Sieg.
4-1 Timo versucht aber die Niederlage abzuwenden und holt sich ein Break zurück.
4-2 Axel macht seinerseits Druck und steht früh im Finish, doch dann Doppelprobleme und Timo kommt ran und holt sich das Leg.
5-2 Axel ist jetzt voll konzentriert und will den Sieg, deshalb jetzt noch einmal tolle Scores und das wichtige letzte Doppel zum Sieg.

And The winner is: Axel K. aus der 3.Mannschaft

In Kürze gibt es den neuen Termin für Turnier 2 und ich freue mich auf Euch!

Im Original gab es den Bericht hier: https://www.steeldart.info/kommentare/st-pauli-vereinsliga-turnier-1-bericht....4907/