Turnier 2 vom 20.10.2017

Obwohl es an diesem Wochenende wirklich viele Veranstaltungen hier in Hamburg gab, fanden sich am Freitag Abend 21 Spieler zum zweiten Turnier der Vereinsliga 2017/18 ein. Und ich muss diesmal wirklich allen Anwesenden ein großes Lob aussprechen. Als ich, und meine Wenigkeit kommt eigentlich fast immer als erster in der Domschänke an, waren schon fleissige Hände dabei und hatten alle 4 Bahnen vorbereitet. So musste ich nur noch den Schrank aufschliessen und kurz danach war alles Equipment aufgebaut. Ausserdem gab es nur eine kurzfristige Absage, die aber durch eine kurzfristige Nachmeldung ausgeglichen wurde und wirklich alle Spieler waren super pünktlich da, so das wir planmässig loslegen konnten. Es gab eine 6er Gruppe und drei 5er Gruppen und der Computer hatte es wirklich gut gemeint und bei der Zufallsauslosung eine der schwersten Gruppen überhaupt zusammen gelost. In Gruppe 3 spielten nämlich Volker, Rowi, Axel, Mischa und MarcE und wenn sollte es wundern, am Ende mussten hier sogar 3 komplett Punkt-gleiche und Leg-gleiche Spieler in ein gemeinsames Stechen. Die 6er Gruppe war logischerweise als letzte fertig und wurde aber am Ende durch alle anderen unterstützt, in dem sie ihre letzten 6 Spiele auf 3 Bahnen gespielt haben und sich immer ein Schreiber aus den anderen Gruppen fand. Vorbildlich!
Gegen 22 Uhr starteten wir in den 16er DoppelKO Plan, die Platzierungen aus den Gruppen ergaben dann den Setzplan. Alle waren wirklich wieder sehr gut aufgelegt, davon zeugen auch die 25 Sonderleistungen, die gespielt wurden. Und es gab jede Menge spannende Spiele in der Vorrunde und im Turnier. Es war klar, da am nächsten Tag auch viele auf der Waterkant spielen wollten, dass sich so nach und nach die Reihen lichteten und die jeweils ausgeschiedenen sich verabschiedeten. Trotzdem war auch wieder bis zum Schluss eine tolle Stimmung im Hinterzimmer der Domschänke.

PlatzierungNameHighscoresHighfinishesLeast DartPunkte
1AxelK180,180 4 x 24
1 x 23
2 x 22
1 x 21
2 x 20
36
2CBare180,1801001 x 24
1 x 15
26
3Mischa171,180 1 x 24
2 x 22
2 x 20
26
4Timo180 1 x 24
1 x 22
1 x 21
1 x 17
21
5Maiksen 1051 x 24
1 x 23
1 x 21
1 x 16
20
6Ozzy 103,1001 x 24
2 x 23
11
7Chris  2 x 23
1 x 21
8
8Mark180  5
9Katy  1 x 223
10Bernd 115 3
11Rowi  2 x 242
12Hübi  1 x 241
13Rene  1 x 241


Einen wirklich guten Tag erwischte unser ChrisB und spielte sich am Ende bis ins Finale, in dem bereits der Turniersieger des ersten Turniers der Saison AxelK wartete. Und das Finale verlief so:

Finale
ChrisB v AxelK
Best of 9 - Chris gewinnt das Ausbullen
1-0 Chris kann sich das erste Leg holen, nach dem beide zunächst Legdarts liegen lassen
1-1 Axel ist im zweiten Leg vorn und finished auch zu erst auf D14
2-1 Chris startet mit einer 100, Axel kontert mit einer 121, legt noch eine 101 nach und kann sich absetzen, dann aber Probleme auf die Doppel und Chris kommt wieder ran und behält sein Leg, Axel vergibt eine gute Chance auf ein Break.
2-2 Axel mit eigenem Anwurf wieder sehr stark, holt sich das Leg mit 21 Darts
2-3 Axel jetzt mit dem ersten Break und zum ersten mal die Führung in dem Match.
3-3 Doch Chris breakt sich wieder zurück, doch beide bauen inzwischen merklich ab … das Match zehrt an den beiden.
3-4 Axel wieder mit dem Break und für Axel nun die Chance mit eigenem Anwurf sich das Match zu holen
3-5 Axel gewinnt das zweite Turnier in Folge !!!

And the winner is: AxelK aus der Dritten Mannschaft

von Links nach Rechts: ChrisS (Dritter Platz), AxelK (Sieger), ChrisB (Zweiter)

Im Original gab es den Bericht hier: https://www.steeldart.info/kommentare/st-pauli-vereinsliga-turnier-2-bericht....4938/