Turnier 7 vom 15.04.2018

Im April ist es immer schwer einen Termin zu finden in der Domschänke, denn der Hamburger DOM läuft und so ist unsere Spielstätte oft belegt. Es musste also zum Turnier 7 ein Sonntag Nachmittag sein, damit wir hier spielen konnten. 18 Spieler hatten sich vorangemeldet, doch leider mussten 3 absagen. So spielten wir also mit 15 Leuten in der Vorrunde und einem Freilos im 16er Doppel KO Plan. Und da es im vorletzten Turnier der Saison vor allem bei den Plätzen 2-5 noch um alles ging, waren natürlich auch alle Anwesenden hoch motiviert. 

In der Vorrunde spielten wir in drei 4er Gruppen und einer 3er Gruppe, die Platzierung in der Gruppe führte dann zu dem Setzplan im Doppel-Ko Plan. Die Vorrunde wurde schnell durchgezogen und so ging es dann auch bald in den DoppelKO Plan. Wie immer lichteten sich so nach und nach die Reihen und so kamen wir dann auch bald zu den Finals dieses Turniers.

Einzugsfinale Gewinnerseite
Best of 5 - Mischa gewinnt das Ausbullen
Mischa v Rene

1-0 Mischa dominiert das erste Leg, verzettelt sich aber auf die Doppel und so kommt Rene noch mal ran, bevor Mischa dann doch die D2 trifft
1-1 Beide stehen nach 18 Darts auf einem Dreidartfinish, Rene holt sich das Leg mit einem 24er
2-1 Mischa dominiert wieder seinen Anwurf in den Scores und holt sich erneut das Leg und geht wieder in Führung
3-1 Mischa startet mit 140,100 und steht als erster im Finishbereich und holt sich den Sieg

Einzugsfinale Verlierseite
Best of 5 - Rene gewinnt das Ausbullen
Rene v Axel

0-1 Axel dominiert das Leg klar und holt es sich mit 22 Darts
0-2 beide mit starken Scores und ziemlich gleich aufliegend und beide treffen sich dann auch im Madhouse, mit dem besseren Ende für Axel
0-3 Axel startet mit einer 180 in das Leg und kann sich dadurch absetzen und holt sich den Sieg

Finale
Best of 9 - Axel gewinnt das Ausbullen
Axel v Mischa

0-1 Mischa dominiert den Score und holt sich das Leg mit 24 Darts und damit das erste Break
0-2 Axel zieht jetzt seinen Score an und ist als erster im Finishbereich, doch dann verzettelt er sich aber und Mischa kann sich das Leg doch noch holen
1-2 Axel kann endlich seinen ersten Anwurf halten und verkürzen mit 22 Darts
1-3 Diesmal ist Mischa in seinem Anwurf absolut dominant und holt sich das Leg mit 25 Darts
2-3 Axel ist lange vorn, doch Mischa bringt sich mit einer 171 wieder ran, doch dann verkürzt Axel erneut und hält seinen Anwurf.
2-4 Beide sind ziemlich gleich auf und tun sich beide schwer auf die Doppel, Mischa dann mit dem besseren Ende und dem Leggewinn
3-4 Axel kann noch einmal seinen Anwurf gewinnen, obwohl Mischa Druck macht und Matchdarts hatte
4-4 Aber Axel braucht jetzt ein Break, Mischa spielt aber stabil und ist immer leicht in Front im Score, doch dann schafft Axel das Break
5-4 Mit 100,99,100 zieht Axel davon, Axel verpasst die ersten 2 Matchdarts, Mischa kommt ran und Axel gewinnt mit 24 Darts

Averages: Axel 56,7 und Mischa 55,6   

And the winner is: Axel K. aus der 3. Mannschaft


Axel gewinnt sein 6.tes von 7 Turnieren und führt uneinholbar die Tabelle an und auch in den Sonderleistungen konnte er gestern noch mal richtig nachlegen und zum zweitplatzierten eine Lücke von 100 Punkten aufmachen. Spannend bleibt es aber noch immer auf den Plätzen 2-4 die gerade mal 15 Punkte voneinander getrennt sind. Im Mai gibt es dann das 8.te und letzte Turnier der Vereinsliga Saison 2017-2018, bei dem es wie immer am Ende nicht nur die Siegerehrung des Turniers gibt, sondern auch noch gleich die Siegerehrung der gesamten Serie! Ich hoffe, wir sehen uns dann!