Turnier 7 vom 30.03.2019

Samstag 30-03-2019 im Vegas! Das siebte Turnier unserer vereinsinterne Turnierserie Vereinsliga fand statt. Dieses mal fanden sich 21 Dartpiraten ein und um dem gerecht zu werden, beschloss die Turnierleitung anstatt der normalen Software, eine andere zu benutzen, um einen 32er DoppelKo Plan spielen zu können. Hätten wir die normale Vereinsliga Software benutzt, dann hätten 5 Spieler nach der Vorrunde nach Hause gehen müssen. So spielten wir die Vorrunde in 6 Gruppen, 3 x 4er Gruppen und 3 x 3er Gruppen, aus denen am Ende alle weiterkommen würden.

Wir spielten also mit einem inzwischen sehr gut entwickelten Excelsheet, das mit Makros viele Aufgaben der Turnierleitung erleichtert.An dem Plan arbeitete vor allem unser Sportsfreund AxelK., der Ozzy auch stets hilfreich zur Seite steht bei allen unseren Vereinsligaturnieren.  

Auch wenn die Vierergruppen etwas länger brauchten, doch so konnten wir bald mit dem großen Turnierplan starten, natürlich gab es massig Freilose, so dass erst ab der zweiten Runde auf der Gewinnerseite und ab der dritten Runde auf der Verlierseite der Plan so richtig zum rollen kam. Aber das machte ja nichts, wir kamen trotzdem zügig durch den Plan. 

Das Finale auf der Gewinnerseite konnte ich diesmal gar nicht verfolgen, da ich selbst noch im Turnier spielte, aber Janosch schickte hier Axel auf die Verliererseite. 

Einzugsfinale Verliererseite
Best of 5 - Axel gewinnt das Ausbullen
Axel 3-1 Luke
1-0 Luke macht viel Druck, kann aber am Ende die Doppel nicht treffen, Axel hält seinen Anwurf

1-1 Axel verpasst seine Chance auf ein Break und Luke hält seinen Anwurf mit einem 23er

2-1 Beide mit Problemen auf die Doppel und Axel mit dem Doppel am Ende

3-1 Axel packt jetzt einen 18er aus und zieht ins Finale ein

Und darauf folgte dann auch so gleich das große Finale zwischen Janosch und Axel, was ja auch vor einer Woche das Finale bei unserer Vereinsmeisterschaft gewesen ist. 

Finale
Best of 9 - Axel gewinnt das Ausbullen
Axel 1-5 Janosch

0-1 Beide mit Problemen auf die Doppel nach einem durchaus gutem Leg, kommt Janosch zu einem ersten Break

0-2 Janosch kann sich leicht absetzen und holt sich das Leg mit 21 Darts

0-3 Janosch ist wieder stärker im Score und kann sich absetzen und holt sich auch dieses Leg mit 21 Darts

0-4 Axel spielt endlich ein gutes Leg und trifft aber am Ende die Doppel nicht und Janosch holt sich das Leg

1-4 Axel bringt endlich ein Leg aufs Scoreboard und holt sich dieses mit einem 21er LD

1-5 Janosch jetzt mit ganz starken Scores und einem 16er zum Sieg


And the winner is: Janosch Poggensee (aus der 1.Mannschaft)

Die aktuelle Tabelle findet ihr hier und hier geht es zu den Sonderleistungen.