Turnier 8 vom 10.05.2019

Freitag 10-05-2019 im Vegas! Das achte und damit letzte Turnier unserer vereinsinterne Turnierserie Vereinsliga fand statt. Dieses mal fanden sich 18 Dartpiraten ein, um am Ende nicht nur die Sieger des Turniers zu ermitteln , sondern ganz zum Schluss auch die Gesamtwertung der Serie abzuschliessen und den neuen Vereinsliga Meister 2018/19 zu küren. Dafür standen die Pokale schon bereit.



Zunächst wurde die Vorrunde gespielt, es gab wie immer 4 Gruppen, 2x 5er Gruppen und 2x 4er Gruppen und aus den 5er Gruppen würden die letzten beiden ausscheiden und der Rest hat dann den 16er Doppel KO Plan gespielt. Das letzte Turnier hatte auch noch Brisanz für die Gesamtwertung, denn den zweiten und dritten Platz trennten bis dahin nur 11 Punkte und da der bisherige Tabellen führer in den Sonderleistungen Axel leider gesundheitlich angeschlagen war, konnte er auch nicht wirklich versuchen diese Führung zu verteidigen. Was würde also alles noch passieren. 

Das Turnier lief wieder richtig zügig durch und so langsam kristallierten sich die Top-Spieler heraus und trafen sich in den Finals. 

Einzugsfinale Gewinnerseite
Best of 5 - Hübie gewinnt das Ausbullen
Hübi 1-3 Janosch
0-1 Janosch holt sich gleich ein erstes Break mit einem 23er 

0-2 Janosch ist jetzt deutlich vorn im Score und holt sich das Leg mit 14 Legs

1-2 Hübi kann jetzt seinen Anwurf halten und das Leg mit 22 Darts gewinnen

1-3 Janosch führt jetzt deutlich und zieht ins Finale ein mit einem 20er 

Einzugsfinale Verliererseite
Best of 5 - Luke gewinnt das Ausbullen
Luke 3-1 Hübi
0-1 Beide sind im Score ziemlich gleich, am Ende kann Hübi mit einem Break starten 

1-1 Nach einigem Double Trouble für beide kann sich Luke wieder zurück breaken

2-1 Luke jetzt mit ganz starken Scores und einem 21er LD

3-1 Luke bleibt überlegen und zieht ins Finale ein mit einem 18er 

Finale
Best of 9 - Janosch gewinnt das Ausbullen
Janosch 5-4 Luke

1-0 Janosch mit viel Druck, Luke mit einer ersten 180 und Janosch mit einem 19er LD 

1-1 Luke kontert ebenfalls mit einem 19er und hält seinen Anwurf

2-1 Janosch geht wieder in Führung und dieses mal mit einem 18er 

2-2 Luke startet mit seiner zweiten 180 und holt sich das Leg mit 20 Darts

3-2 Beide vergeben erstmals Darts auf die Doppel mit dem besseren Ende für Janosch, der so seine Anwurf wieder hält

3-3 Bisher gab es noch kein Break und das sollte sich auch im 6.ten Leg nicht ändern, das sich Luke mit einem 21er holt

4-3 Janosch erneut ganz stark mit eigenem Anwurf und einem 20er

4-4 Janosch verpasst seinen ersten Matchdart und Luke kann noch einmal ausgleichen mit 23 Darts

5-4 Der Decider muss entscheiden und Janosch mit den besseren Scores und einem 17er zum Sieg


And the winner is: Janosch Poggensee (aus der 1.Mannschaft)

Und dann wurde das Turnier abgeschlossen und alle Punkte verteilt und alle Sonderleistungen aufgerechnet, die auch an diesem Abend wieder sagenhaft viele waren.

 
Die aktuelle Tabelle findet ihr hier und hier geht es zu den Sonderleistungen.

Nach einer überragenden Saison und 4 Siegen konnte sich Axel am Ende zum zweiten mal den Sieg in der Gesamtwertung der Vereinsliga holen, vor Luke , der sich noch an Hübi vorbei schieben konnte und sich den zweiten Platz holen konnte. Luke schob sich in den Sonderleistungen noch an Axel vorbei und konnte dort den Preis für den Besten in den Sonderleistungen gewinnen. Hübi nach zweimal den zweiten Platz in den letzten beiden Vereinsligen konnte den Hattrick nicht voll machen und holte sich aber dann doch noch den dritten Platz. Hier unsere Sieger:

 

Auch nach der dritten Saison unserer Vereinsliga kann man abschliessend wieder feststellen, das Format mach immer noch wirklich viel Spass und die Aufgabe, dass man mal durch alle Mannschaften hinweg Spieler aus dem ganzen Verein kennenlernen kann, wird immer noch voll erfüllt. Die Vereinsliga verabschiedet sich in die Sommerpause und macht Platz für unseren Sommercup, der ja in der letzten Woche schon gestartet ist. 

Ich freue mich schon auf Auflage 4

Euer Ozzy